Erregung während des Schlafes

Zu erregen jemand, hast Du das Gefühl, dass Ihr Leben fehlt etwas, und es wiegt schwer auf Ihr, bringt ein Gefühl der Unsicherheit. Vielleicht sind die Gefühle, die ausgeblendet sind, in deiner Seele, lang, um vollständig angezeigt werden. Aber leider, bis Sie zu finden ein Feld für die Umsetzung. In den Worten der Psychoanalyse, Ihre libido sucht für das Objekt, auf dem es verschieben könnte seine überquellende geistige Energie.

Erregung während des Schlafes

Erregung während des Schlafes

Wenn Sie hatte einen Traum, dass Sie jemand gestellt, so ist die Tatsache, dass Sie anstreben zu gewinnen, eine bestimmte person, die zu machen er war sehr viel näher als jetzt. Angst, von der Unfähigkeit dieser person eine schwere Last ruht auf der unbewussten, es ist kein Zufall, dass es in den Ruhezustand, bricht in das Bewusstsein, stören den Frieden und provozieren, den Geist, die nicht wissen wollen, über die Verfügbarkeit der libido. Jedoch, Folgen der inneren Stimme, die er hat, und ist, unserer Meinung nach, ist eine positive Tatsache der menschlichen Existenz. Ohne Antworten Böen der libido, die sich in Träume, fordernd oder eine vollständige Antwort auf den Teil des Bewusstseins zu bringen, den Geist in einer position, wo es wird nicht über die Grenzen der jeweils anderen. Nur in diesem Fall, eine person kann geistig gesund und erreichen die psychische Gesundheit spielen eine wichtige Rolle in der interpretation der Träume. Man begeistert sich selbst - Dieser Traum lässt vermuten, dass gibt es keinen Mann, auf den Sie sich verlassen können.

Alle Probleme, die Sie Gesicht, die wir zu lösen haben, auf unsere eigenen. Einsamkeit ist längst zum ständigen Begleiter des Menschen in der modernen Welt. Die Kluft zwischen den Menschen wird zu einem unüberwindlichen Hindernis zu einer Einigung zu kommen und normale Beziehungen. Der Eindruck ist, als wenn alle unterschiedliche Sprachen sprechen. Der Verlust der Bedeutung von Existenz und Identität zwangsläufig mit sich bringt, nach Meinung vieler Wissenschaftler, das Ende der menschlichen Zivilisation. Trotz dieser scheinbar katastrophalen situation, ist nicht alles verloren.

Zum Beispiel, Carl Gustav Jung, Schüler von Freud und Begründer der analytischen Psychologie, argumentiert, dass der Weg aus der situation, die das Unglück hatten, ein Mann zu sein dort. Es liegt in der Tatsache, dass jeder suchte zu einer vollwertigen Persönlichkeit. Und dies ist nur möglich, wenn eine person bestrebt ist für sich selbst wissen, denn wir sind oft zahlen Ihre Aufmerksamkeit auf die Erkenntnis von Wirklichkeit, vergessen Sie Ihre internen selbst-Verbesserung und das wissen. Träume, nach Meinung der Analysten, die einen Beitrag zu diesen positiven pädagogischen Bestrebungen.

04.01.2019