Sexuelle Erregung bei Frauen: Eigenschaften und Besonderheiten

Wenn man der Statistik glauben schenken, viele Frauen fake einen Orgasmus beim sex mit einem festen partner. Der Grund, wie sich herausstellte, vor allem ein Mangel an Ernsthaftigkeit sowohl über die vorläufige Zärtlichkeiten. Unerfahrene sexuell Männer in der Regel versuchen, den schnellen start in den main event, nicht versuchen zu verstehen, ob der aufgeregten Mädchen. Während für Frauen das Vorspiel spielen eine viel bedeutendere Rolle, aber viele wollen nicht zu stören mit dem leidenschaftlichen Wunsch, eine Lieblings-Damen sind bereit, Sie zu ignorieren eine einfache Regel Vergnügen – erreichen Erregung.

erregend eine Frau

Fragen, die begeistern partner für mehr nur, Fragen, und Männer und Frauen. Lernen Sie etwas über die Damen Fantasien in den Köpfen der Vertreter des starken Geschlechts, die versuchen seit Jahrhunderten, und ich muss sagen, es gab seine Ergebnisse. Erfahrene Männer, die besuchten Seiten unseres Spalte nun bekannt über die verschiedenen Möglichkeiten der Anregung der Mädchen von stimulierenden massage-Techniken, um die richtige Note. Wir geben umsetzbare Tipps und für diejenigen, die gehen zu bringen, ein Mädchen, mit Ihr sex haben das erste mal, wenn Sie finden, dass es absolut unmöglich.

Trotz der Tatsache, dass die Jungs Vorspiel brauchen weit weniger ausgeprägt, um vollständig zu neutralisieren, Ihre Rolle in der männlichen Erregung wäre falsch. Ist genau das Prinzip des Mechanismus der sexuellen Reaktion der Männer zeigt Glühbirne: ein-und ausschalten, sofort, schnell Aufheizen und so schnell abkühlt.

Manchmal Jungs können initiieren, gut gewählte Worte und Sätze, den Funken der Liebe in einem partner für ein paar Sekunden gelingt, mit einem Kuss, wenn dem Mädchen ist sich bewusst, die sinnlichsten stellen an seinem Körper. Wenn eine Frau kennt die geheimen Techniken und Punkte initiieren wird man Händen, bitte Ihre partner im Bett Verführerin leicht.

Es ist nicht notwendig zu vergessen, die Individualität der Methoden der Anregung für jeden. Praktische Ratschläge für Mädchen und Männern gelegt, in unserer Kategorie werden helfen, zu verstehen, was Ihre besseren Hälften im Bett. Des Vorspiels und der sexuellen Vorspiel – die Suche nach einem gemeinsamen Nenner, der kann langsam lieben Tempo, partner und heizen Sie den partner, gleichzeitig führte Sie zu einem Höhepunkt der gegenseitigen Freude.

Sexuelle Erregung bei Frauen: Eigenschaften und Besonderheiten

Die sexuelle Erregung der Frauen: die wichtigsten Methoden der Erregung

Erregend eine Frau ist nicht so einfach wie Menschen, daher voller sex, ebenso angenehm für beide Partner ist es wichtig zu verstehen, die wichtigsten Merkmale der weiblichen Sexualität. Sexuelle Erregung bei Frauen hat eine Reihe von internen und externen physiologischen Anzeichen:

  • die Erweiterung der Wände der Vagina;
  • erhöhte Elastizität des penis;
  • Schmierung;
  • Anschwellen der Klitoris;
  • einen Ansturm von Blut zu den kleinen sexuellen Lippen;
  • hormonellen überspannungen.

Es wird in Reihenfolge zu get Vergnügen von sex. Muskeln genug aufgeregt, die vagina ist in der Lage zu kontrahieren, so dass seine Wände würden umhüllen den penis und bietet leistungsstarke stimulation der Nervenenden der sowohl genital-und unvergleichbaren Genuss.

Merkmale der sexuellen Erregung bei Frauen

  1. Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass der weibliche Körper ist verkabelt, anders als der männliche Körper. Dies gilt insbesondere für die Sexualität. Erregung bei Frauen, das Aussehen von Ihrem Wunsch, Intimität erfordert eine große Anzahl von Bedingungen. Dieser Prozess ist nicht so schnell wie der Mann, und langsam, allmählich wächst eine unwiderstehliche Mattigkeit. Denken Sie daran, dass selbst die Vorfreude auf den bevorstehenden Geschlechtsverkehr nicht die Ursache der Erregung bei Frauen automatisch. Viele sind gleichgültig an den Anblick von Männern die Genitalien. Demonstration der penis können die Ursache für die Reaktion der Ablehnung, Abscheu und Ekel.
  2. Sexuelle Erregung erhöht sich die Frauen viel mehr als Männer, aber es ist robuster und nicht zu stoppen in ein paar Minuten.
  3. Denken Sie daran, dass das sexuelle verlangen kommt nur in den Prozess der lang anhaltende Vorspiel, die Auswirkungen auf die erogenen Zonen des Mädchens. Ohne es die Scheide ist einfach nicht bereit zu kopulieren, und die Einführung eines member in solchen Umständen kann zu einer Schädigung der zarten Körper. Später, unbefriedigte girl wird noch lange zu verweigern, die einem unaufmerksamen partner in der Nähe.
  4. Spielt auch eine wichtige Rolle Atmosphäre: Beleuchtung, Innenraum, Gerüche, die Anwesenheit oder Abwesenheit von Musik und so weiter. Einige Frauen können und tun, um erregt nur unter speziellen Bedingungen, zum Beispiel, im Auto.

Grundlegende Möglichkeiten, sexuelle Lust zu wecken

Es ist wichtig zu verstehen, dass Frauen Erregung hängt von vielen Faktoren ab, ohne die auch die richtige stimulation der intimen Zonen erreichen nicht die gewünschte Stimmung.

    1. Erstens, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren geliebten, den Sie will. Es ist wichtig zu verstehen, dass Frauen haben Perioden von Mangel an Lust auf sex haben. Anhaltende Belästigung, um Ihr an dieser Stelle wird nur zu einem Streit führen. Aber selbst im Falle des Scheiterns, um die Frau mit Sorge. Für Sie wird es Ihnen danken später, denn nichts reizt stärker als eine erhöhte Aufmerksamkeit vom Liebsten, was nicht ausschließlich durch das Bedürfnis nach sex.
    2. Eine große Rolle hat richtig gewählte Atmosphäre. Vorsichtig Fragen Sie sich über Ihr Lieblings-Geruch, Farbgebung, kümmern sich um die entspannende Musik, weichen, gemütlichen Bett. Dann das Mädchen braucht nicht viel Vorspiel.
    3. Denken Sie daran, dass die Frau liebt die Ohren. Kompliment Ihr outfit, ein paar nette Komplimente. Entspannen Sie bei einer massage, streicheln und küssen. Und nur wenn Ihr Lust erreicht eine ausreichend hohe Grad, können Sie fortfahren, um die wichtigsten Vorspiel.
    4. Eine Frau ist aufgeregt stärker nach einer langen Pause in einem sexuellen Leben, weil in dem Fall der Abstinenz, die der Organismus verlangt eine Entlastung und fördert die sexuelle Erregung.
    5. Eine große Rolle spielt der weibliche Monatszyklus. Während der Eisprung – die beste Zeit für die Empfängnis ist, zu begeistern, ein Mädchen so viel einfacher. Aber unmittelbar vor der menstruation, sexuelle Erregung wird auf dem Rückzug. Erhöhen Reizbarkeit, gelegentlich wird der Schmerz in den unterleib. Anzeichen, diese sollten nicht die Mädchen, um sex zu haben, denn es führt dazu, dass nur eine Natürliche negative Reaktion. Also vergessen Sie nicht über die Besonderheiten des weiblichen Körpers.
    6. Drehen, schließlich, zu stimulieren die erogenen Zonen der Frau, Ihre vagina, Klitoris, Brüste, gehen Sie mit Vorsicht. Und versuchen zu überraschen. Für diese men ' s Arsenal beinhaltet viele Werkzeuge: Lippen, Finger, schwere agitation wird die Ursache streicheln der äußeren Schamlippen und der Klitoris mit der Spitze des penis angezapft wird. Aber vergessen Sie nicht, überwachen Sie die Reaktion Ihres geliebten, nach zuneigung, zu verstehen, was Sie mag und was nicht. Wenn Sie bemerken die ersten Anzeichen von Unzufriedenheit, kann das schnell zu stoppen den unangenehmen Auswirkungen.
Methoden der Erregung

Die wichtigste Sache über sex, Liebe ist, und nicht Umgekehrt. Um für Ihre zuneigung geweckt, auf Wunsch seinen höchsten Punkt erreicht, eine Frau muss sich geliebt fühlen. Sie umgeben mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Dann mit den oben genannten Empfehlungen, die initiation von Frauen wird keine Schwierigkeiten verursachen.

30.11.2018