Erogenen Zonen einer Frau, die am stärksten erregt eine Frau.

Für liebende ist der ganze Körper dem Gebiet der sexuellen Erregung. Das bloße Gefühl einer sanften Berührung der Hände, was zu einem Gefühl der Freude für die meisten Frauen. Angenehmes Gefühl wird verstärkt, wenn Sie liebkost die empfindlichsten stellen, aber Wiesel Arme nicht vergleichbar mit dem, was erreicht werden kann, Mund, Zunge, Lippen.

erogenen Zonen

Konventionell, diese Bereiche sind unterteilt in schwach, Mittel und stark. Zu streicheln beginnen sollten weitere schwache Zonen, übergang zu einer stärker. Ausgehend von der zuneigung mit einer starken erogenen Zonen, senken Sie die Empfindlichkeit des schwächeren. Und Umgekehrt – die systematische Wirkung auf alle Bereich, die Empfindlichkeit wird gesteigert und Sie können sogar entwickeln eine Sensibilität, die zuvor nicht reagiert zone.

Die schwache zone.

Haar. Ihr Licht streicheln, ziehen, wickeln Sie den Fingern, so dass eine leichte Wirkung. Für einige, die effektive Fläche des Parietale, für die anderen – occipital.

Ohren. Wenn die Zunge berührt den Rand des Ohres oder steigt in es, wenn die Lippen drückte gegen Ihr Ohr, wenn die Lippen spielen nach Gehör – all dies bewirkt, dass Frauen wünschen. Frauen einfach reagieren und die zuneigung des Ohr, sind leicht zu begeistern und leidenschaftlicher Typ. Durch die Art und Weise, das tragen von Frauen-Ohrringe – eine indirekte Erinnerung an die Rolle des Ohres, besonders die Ohrläppchen als erogene Zonen.

Kiss-geschlossenen Augen – diese Art des Vorspiels ist fast verschwunden. Sehen, fühlen, riechen – alle reagieren kann, als eine erogene zone, aber häufiger in einem bestimmten und begehrenswerte person.

Es gibt erogenen Zonen am Hals. einer von Ihnen ist die vordere Oberfläche, die durch abgesenkt mysik zwischen den Brüsten. In dieser form machen in der Regel Ausschnitte auf Kleider. Außerdem, ein Bereich, möglicherweise weniger. Das andere mehr ausgeprägt.

Hände<. Vor allem die Handfläche einer Frau, die weichen pads von den Fingern. Die Rückhand ist, die Innenseite des Unterarms – das bezieht sich auch auf schwachen Bereiche.

Die Mitte der zone.

Lippen und Mundhöhle, desto empfindlicher ist die Zunge, dann die Lippen, Schleimhaut-Oberfläche des Mundes.Es gibt viele Arten von Küsse. Männer brauchen, um herauszufinden, was die Frau bevorzugt und zu verbessern die Technik der Kuss. Es gibt Küsse, die damit beginnt, eine Liebe, Spiel. Küsse, die Sie gehen, bevor die fusion von Körpern in einem Paroxysmus der Leidenschaft, die sich von der leisen Küsse der Leidenschaft. Ein Dankeschön-Kuss, nach dem der Liebhaber friedlich Abklingen. Aus dem Alten Osten, bis wir an poetischen Namen küsst, zum Beispiel: "sanft", "keusch", "leidenschaftlich", "genießen Bud", "Nektar", "verspielt", "Royal kiss, der Sieger, der" Kuss "Peckyu" aus dem Wort Französisch "Piqué" - obkalyvanie Lippen. Um dies zu tun, die Spitze der Zunge ist scharf und Dünn. Kaum ziehen aus seinem Mund, halten Sie die Licht-chipping um den Umfang der Lippen. "Soul kiss" oder "Französisch" - Kuss auf den Mund, die Berührung der Zunge an den Gaumen, die Zunge, der Mundschleimhaut. Aber einige Frauen nicht akzeptieren wie zuneigung. Vielleicht ungewohnt, manchmal nicht zufrieden mit der Art und Weise. Manchmal Männer sagen, dass ein dezentes "station", kiss, die Frau. der Grund ist oft mangelnde Fähigkeiten und Gewohnheiten. Der Grund dafür könnte sein, unattraktiv, kränklich Aussehen der Zähne, schlechter Atem.

Die weibliche Brust ist das offensichtlichste symbol der Weiblichkeit. Dies ist einer der empfindlichen erogenen Zonen. Brustdrüse selbst reagiert auf sanfte Bewegung. Die Nippel und Brustwarzen reagieren, um eine soft-touch, und nicht nur wenn man Sie streichelt der Mann, aber oft auf Ihre eigenen zuneigung.

Einige girls bringen sich selbst zum Orgasmus streicheln meiner Brustwarzen. Bei stillenden Müttern ist es passiert, und das Kind ist die Aufregung, die kommt manchmal zum Orgasmus. All dies ist ganz natürlich. Die Empfindlichkeit dieser zone änderungen von Wärme, ohne die Leidenschaft, das Intensive Aufregung. Brustwarzen reagieren auf die Liebkosungen der Finger.

Streicheln, ziehen, verdrehen Brustwarzen. Dies ist Ihre Erektion, das heißt, die Erhöhung der Größe und Festigkeit, erzählt den Anfang der Erregung der Frauen. Die Anregung ist viel stärker, wenn das streicheln der Hände, das küssen der Brustwarzen der Brust. Oft sind solche streichelt die Frau, die die Emotionen manifest macht intermittierende Atmung, zittern, ein Gefühl der Ehrfurcht in die Genitalien. Die Reaktion der Brust hängt nicht von Ihrer Größe.

Mit einem kleinen breasted Frau reagieren oft mehr leidenschaftlich als dralle.Zur Aufrechterhaltung der Form und die Attraktivität der Brüste Frauen müssen wählen Sie die richtige BH-und eine regelmäßige massage.

Folgende erregbar Bereich – die seitliche Oberfläche der Brust, der Taille. die sind besonders anfällig für die Berührung von Mund und Bauch. Die Anregung in diesem Fall tritt direkt in die Genitalien. Inguinal Bereich empfindlich sind in der Regel weniger als die Brust. Allerdings, wenn eine Frau ist nicht empfindlich zu streicheln seine Brust, Ihre Intimbereich gibt verschiedene Möglichkeiten zur Anregung der Sinne.

Zurück, "cat' s place" - der Bereich zwischen den Schulterblättern, den Bereich entlang der Wirbelsäule. Gesäß, die geehrt wurden, die von den alten Völkern, haben eine große Erregung bei Männern. Der italienische Bildhauer Antonio Canova, besonderes Augenmerk wurde auf die Behandlung des Gesäßes Frauen. Im Antiken Griechenland wurde der Tempel gebaut und geweiht der Aphrodite Kolibega.

kiss-in-Hals

Die Innenseite Ihrer Schenkel reagiert besonders gut auf die Liebe hand, und die Berührung der Zunge, vom Knie in die Leistengegend, in der Regel ist eine starke Erregung für beide Partner.

Schritt – Bereich des anus und an den Schamlippen. Manchmal, wenn die Standorte von sensiblen Nervenenden, ist sehr reizbar, während die Frau, die schwer zu erreichen ist, entladen. in dieser zone. Die Auswirkungen der finger auf dem anus, kombiniert mit dem anderen Geschlecht, oder bei Bewegung des Mitgliedes in der Scheide eliminiert das problem treffen wie Frauen.

Die aktivste Rolle bei der Entstehung sexueller Erregung nimmt die Klitoris, Schamlippen, vagina. Die Klitoris ist eine kleine hervorstehende Nippel an, wie Sie ruhig, dass versteckt unter der Falte der Schamlippen am oberen Rand, an Stelle Ihrer Verbindung.

Wenn Sie erregt Frauen die Klitoris Erektion, der penis erregt Mann, der Kopf der Klitoris wird deutlich spürbar, der Körper der Klitoris gestrafft kleine Lippen, wodurch der Eingang der vagina. Berühren erregte Clit in der Regel gibt der Frau eine große Freude, die köstlichsten, die ergreifendsten von allen Empfindungen, die aus den erogenen Zonen.

Einige Männer, jedoch ist behindert in seiner Gegenwart, wie berühren der weiblichen Genitalien, bevor Sie ausreichend erregt vor mit einer Liebe Spiel. Nicht erigiert die Klitoris ist oft nicht greifbar und nicht sichtbar ist, aber manchmal ist es deutlich ragt über die vagina, und einige Frauen sind ja auch nicht sichtbar während der Erektion. Aber es gibt Frauen. Wo die Klitoris ist eine erogene zone oder schwächer als das andere, andere streicheln die Klitoris Ursachen Orgasmus ohne Einführung des penis in die vagina.

Vagina. das untere Drittel, vor allem die vordere Wand, die den Muttermund. reagieren vor allem auf die tiefgreifenden Auswirkungen des penis. Aber dieser Bereich ist schwächer als die region der Klitoris. Vagina, darüber hinaus wird es irgendwann auch ein Teil des geburtskanals, und die Natur ist geschickt platziert, der die meisten empfindlichen Nervenenden aus. Jedoch kann in einigen Frauen, die vagina kann sensibel sein, in Abwesenheit der Reaktion der Klitoris oder der joint mit ihm. Erhöht die Empfindung selbst ist psychologischer Faktor verschmelzen Körper in der Gegend der Genitalien, die Verbindung mit einem geliebten Menschen, das Bewusstsein von der Einzigartigkeit der Rolle.

17.08.2018